Winterwandern und Langlaufen Es gibt viel zu entdecken

Verschneite Landschaften, die Kulisse der Berge von Riezlern und der höchsten Allgäuer Berggipfel und die besonders gute Luft machen das Wandern im Kleinwalsertal für Jung und Alt zu einem Wintermärchen.

Riezlern und seine Umgebung bietet zwischen 50 km – 80 km gut geräumte Winterwanderwege, um die weiße Pracht im Kleinwalsertal, den umliegenden wildromantischen Seitentälern und den beschaulich gelegenen Ortsteilen zu erleben.

Berghütten und Restaurants

Am Wegesrand laden etliche Berghütten und Restaurants mit warmen Getränken und Kleinwalsertaler Spezialitäten zu einer gemütlichen Rast ein.
Mit der jeweiligen Bergbahn kommen Sie bequem zum Ausgangspunkt. So zum Beispiel mit der neuen Ifenbahn, zur Station auf dem Gottesacker auf 2.000 m Höhe. Dort erwartet Sie ein 5 km langer, gut geräumter Winter-Panoramaweg. Dieses atemberaubende Panorama wird Ihnen sicher noch lange in Erinnerung bleiben!

Langlaufen in herrlicher Kulisse

Entdecken Sie die herrliche Gegend auch in der kalten Jahreszeit auf zahlreichen, gut geräumten Winterwanderwegen und lassen Sie sich von traumhaften Ausblicken auf die umliegenden Berge faszinieren.

Winterhighlights im Kleinwalsertal